Grünes Gewissen spielt mit

Werbeagentur Hinkucker neu in Paderborn

Paderborn. (hv).
Veronika Potthast hat gut lachen: Grün ist nicht nur ihr Frosch auf dem  Firmenlogo – Grün ist auch ihr Gewissen und damit schwimmt die 40-jährige Fachkauffrau für Marketing und Werbeberaterin auf einer Trendwelle. Sie hat mit ihrer Werbeagentur „Hinkucker – Werbung und Text“ den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und möchte ihren Kunden ein ruhiges „grünes“ Gewissen bescheren. Denn nachhaltig hergestellte Druckprodukte sind ein Aspekt der modernen Öffentlichkeitsarbeit. „Auch das Papier sollte auf Basis nachwachsender Rohstoffe gewählt werden und da gibt es im Vergleich zu früher
viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten“ erklärt die Mutter einer vierjährigen Tochter. Somit schaffe man durch nachhaltig hergestellte Druckprodukte einen Mehrwert für das eigene Unternehmen.

Die gelernte Industriekauffrau hatte schon während ihrer Ausbildung viel Freude an der Arbeit in der Werbeabteilung und ist danach ganz  bei Krane-Optik in Paderborn mit damals 100 Filialen in die Werbung eingestiegen. Dabei ging es nicht immer nur um die kreative Umsetzung der Werbung, sondern auch um die Entwicklung von Werbekonzepten und konkreten, realisierbaren Maßnahmen: Vom Casting über Fotoshooting und die drucktechnische Fertigung bis hin zur Anzeigenbuchung und der Organisation von Postwurfsendungen und Mailingversand.

Aber auch im Non-Profit Bereich hat sie schon gearbeitet, wie zum Beispiel für den KLJB-Diözesanverband.

Heute hat sie ein eigenes Netzwerk gebildet mit Fachkräften von Grafikern, PR-Leuten und Druckereien, mit denen sie zusammenarbeitet und hat ihr Büro in der Pankratiusstraße 42 in Paderborn. „ Bei mir bekommt man alles aus einer Hand.“ erklärt Veronika Potthast. Gerne komme sie aber auch zu den Kunden raus, um sich vor Ort ein Bild des Handwerksbetriebs oder der Firma zu machen und die Werbemittel für jeden einzelnen bedarfsgerecht zu entwickeln und umzusetzen. Info: www.hinkucker-paderborn.de

Text: Helga Kloppenburg,

Foto: Potthast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.